Goldenes Schindluder am blauen Bande für die Kundendienstmitarbeiter und „Moral vs. 250 Euro“

Wenn wir mal ehrlich sind, hätte der Kundendienstmitarbeiter auf Facebook schon lange das „Goldene Schindluder am blauen Bande“ verdient. Denn allein die Idee die Facebookkommunikation zwischen Unternehmen und Kunden öffentlichkeitswirksam zu trollen, gehört einfach ausgezeichnet. Warum es dann bisher noch keinen Orden von uns gab? Tut doch nicht so, als ob ihr das nicht kennt. Da nimmt man sich irgendwas vor und dann kommt irgendwas anderes irgendwie dazwischen. Allgemein ist diese Krankheit als „Aufschieberitis“ bekannt und wir alle leiden ungemein daran!

Aber heute gibt es keine Ausreden mehr, denn das was der Kundendienst mit dem Moralisten Sven veranstaltet ist einfach ganz, ganz großes Tennis und gehört einfach ausgezeichnet! Abgesehen davon, ratet mal welche Partei der moralische Maulheld wählt? Wir würden ja 250 Euro wetten, dass es die der Empörungsprofis rund um Claudia „ich-schaue-ganz-betroffen-in-die-Kamera-egal-worum-es-geht“ Roth ist. Wer hält dagegen?

Moral vs. 250 Euro

Quelle: www.facebook.com/kundendienstmitarbeiter

Goldenes Schindluder am blauen Bande

Leave a Reply