2 Responses

  1. Rico
    Rico at |

    Das ist so nicht ganz richtig, Zitat: „Die Befreiung [des Familiengerichts zu einer Ehe mit minderjährigem Partner] soll nur erteilt werden, „wenn die beabsichtigte Ehe das Wohl des Antragstellers nicht beeinträchtigt“. dies gilt laut text vornehmlich für in Deutschland zu schließende Ehen! Und „Bislang zählte bei der Beurteilung allein die Frage, ob sie ohne Zwang zustande kam.“ ; was laut Text nicht aufgehoben ist. Fakt ist also, bei aller würdigen Kritik an unserem obersten Daten- und Frauen(be)schützer Maas. Diese Kritik geht nicht auf!

    Reply

Leave a Reply

Loading Facebook Comments ...

No Trackbacks.