Geldfund in der Magdeburger Bundesbank

So langsam wird es eng, denn der 7. März ist bald. Wir drücken ja die Daumen, dass der unglückliche Verlierer letzten Endes mit einem Schrecken davon kommt. Außerdem müssen wir an dieser Stelle einmal die Bundesbank Magdeburg LOBEN! Denn anstatt den üblichen Finderlohn einzufordern, gibt sie völlig selbstlos den gesamten Batzen Geld zurück. Soviel zum Thema „Banker hätten kein Herz und wären nur geldgierige Heuschrecken!“

One Response

  1. Hannah
    Hannah at |

    In Halle werden die Dummen nicht alle.
    In Magdeburg an der Elbe, ist es genau das Selbe!

    Reply

Leave a Reply to Hannah Cancel Reply